Anzeige
Promiflash Logo
Nach Vorwürfen: Jenelle Evans hat keinen Kontakt zu SohnInstagram / j_evans1219Zur Bildergalerie

Nach Vorwürfen: Jenelle Evans hat keinen Kontakt zu Sohn

10. Nov. 2023, 9:12 - Ronja Hetland

Jenelle Evans' (31) Familie sorgt aktuell für viel Aufsehen. Schon mehrere Jahre hat die Teen Mom-Bekanntheit Probleme mit ihrem ältesten Sohn Jace (14). Diese spitzten sich kürzlich zu: Innerhalb weniger Monate lief der Teenager mehrmals von Zuhause weg. Angeblich soll daran sein Stiefvater David Eason schuld sein. Dieser soll Jace mutmaßlich verletzt haben und wurde deshalb wegen Kindesmisshandlung angeklagt. Wie nun bekannt wird, hält sich Jace seitdem von seiner Mutter und seinem Stiefvater fern.

Das berichtet jetzt ein Insider gegenüber TMZ. Der 14-Jährige lebe seit seinem dritten Ausbruchversuch und dem angeblichen Vorfall mit David bei seiner Großmutter Barbara – Jenelles Mutter – und stehe zudem unter der Obhut des Jugendamtes. Er sei froh, wieder bei seiner Oma zu leben und fühle sich wie Zuhause. Auch eine neue Schule besuche er nun. Zu Mama Jenelle oder seinem Stiefvater habe weder Jace noch Barbara momentan Kontakt.

Eine gewohnte Umgebung für Jace, denn bei seiner Oma hatte er fast seine ganze Kindheit verbracht. Erst im Januar dieses Jahres bekam Jenelle das Sorgerecht von Barbara wieder. Die Beziehung zwischen den beiden ist dadurch nicht gerade besser geworden. Die 31-Jährige reichte laut dem Medium zwischenzeitlich sogar eine Schutzverfügung gegen ihre Mutter ein, da diese angeblich gewalttätig sei.

Instagram / j_evans1219
Jenelle Evans und ihre Kinder Jace, Kaiser und Ensley
Getty Images
Jenelle Evans und David Eason 2019 in New York
Getty Images
Barbara und Jenelle Evans bei den MTV VMAs, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de