Anzeige
Promiflash Logo
Imposter-Syndrom: Kim Kardashian leidet unter Unsicherheit!Getty ImagesZur Bildergalerie

Imposter-Syndrom: Kim Kardashian leidet unter Unsicherheit!

3. Dez. 2023, 14:42 - Kira-Marie Siewert

Sie ist auch nur ein Mensch! Kim Kardashian (43) versuchte sich bereits als Schauspielerin in einer beliebten Grusel-Serie. Nebenbei übernimmt sie die Verantwortung für mehrere eigene Unternehmen und ist Teil von weiteren TV-Produktionen. In den letzten Wochen kamen die Gerüchte auf, dass die Unternehmerin aufgrund der ganzen Arbeit Burn-out gefährdet sei. Nun kommt raus: Kim leidet am Imposter-Syndrom und ihren Unsicherheiten!

In einer Folge The Kardashians wird sie zum Dreh von American Horror Story begleitet und es wird klar, dass die Beauty große Bedenken hat, ob die Besetzung sie mögen würde. Nervös äußert Kim, dass sie ja gar keine Schauspielerin sei. "Ich kann nicht glauben, dass wir es geschafft haben, also arbeite ich hart daran, dass es nicht verschwindet", öffnet sich der Realitystar. Das Imposter-Syndrom treibe die Mutter an, ständig weiter zu arbeiten.

In der gleichen Folge erfährt man, dass Kris Jenner (68) sich große Sorgen um Kim macht. Der volle Terminkalender ihrer Tochter beunruhige die US-Amerikanerin. Wenn es nach ihr gehen würde, sollte Kim bei der Arbeit zukünftig etwas zurückstecken.

Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Unternehmerin
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kris Jenner und Kim Kardashian, 2018
Wie findet ihr es, dass Kim so offen über ihre Unsicherheiten spricht?222 Stimmen
177
Ich finde es gut! Das ist menschlich.
45
Unnötig! Ich verstehe ihre Bedenken nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de