Anzeige
Promiflash Logo
Thomas Gottschalk äußert sich zum Streit mit Shirin DavidAndreas Rentz/Getty Images // Instagram / shirindavidZur Bildergalerie

Thomas Gottschalk äußert sich zum Streit mit Shirin David

5. Dez. 2023, 14:42 - Johanna Heinbockel

Thomas Gottschalk (73) klärt auf. In der letzten Folge von Wetten, dass..? kam es zwischen dem Moderator und Shirin David (28) zu einem Schlagabtausch. Unter anderem erklärte der Entertainer, dass er die Sängerin nicht für eine Feministin gehalten hätte. Außerdem ließ er durchblicken, dass er nichts für den Job eines Influencers übrig habe. Jetzt meldet sich Thomas erstmals seit der Show zu Wort und spricht über die Auseinandersetzung mit Shirin.

In seinem Podcast "Die Supernasen" greift der Showmaster die Influencer-Thematik noch mal auf und stellt klar: "Ich habe wirklich überhaupt nichts gegen Influencer. Die arbeiten hart für ihre Kohle. Die arbeiten da 20 Stunden in ihr Gerät rein." Vielmehr habe Thomas ein Problem mit dem Begriff Follower. "Für mich ist dieses Wort Follower einfach negativ besetzt, weil ich bin keiner, der followen will, sondern ich will vorausgehen", erklärt der 73-Jährige.

Für sein Verhalten gegenüber Shirin hatte Thomas einiges an Kritik einstecken müssen. Im Netz hagelte es nur so Negativ-Kommentare für den "Denn sie wissen nicht, was passiert"-Moderator. "Dein Verhalten war einfach nur peinlich und unangenehm", kommentierte beispielsweise ein Instagram-User.

Getty Images
Helene Fischer, Shirin David und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass.. ?"
Getty Images
Thomas Gottschalk "Wetten, dass...?" 2023
RTL / Stefan Gregorowius
Thomas Gottschalk in der Show "Disney100 – Die große Jubiläumsshow"
Was sagt ihr zu Thomas' Statement?1259 Stimmen
585
Ich finde es gut, dass er noch mal Stellung bezieht!
674
Hm, ich kaufe ihm das nicht wirklich ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de