Anzeige
Promiflash Logo
Kids per Leihmutter: Darum hielt Paris Hilton es geheim!Getty ImagesZur Bildergalerie

Kids per Leihmutter: Darum hielt Paris Hilton es geheim!

6. Dez. 2023, 19:30 - Louisa Riepe

Sie wollte es lieber für sich behalten! Paris Hilton (42) könnte zurzeit wohl nicht glücklicher sein. Das einstige It-Girl hat nach einigen turbulenten Jahren mittlerweile ihr privates Glück gefunden: Im Jahr 2021 hatte die Sängerin den nächsten Schritt gewagt und war gemeinsam mit ihrem Partner Carter Reum vor den Traualtar getreten. Zwei Jahre später erblickte ihr Sohn Phoenix das Licht der Welt. Vor Kurzem gab die Schauspielerin bekannt, dass sie per Leihmutterschaft erneut Mutter einer Tochter geworden ist. Nun verrät Paris, warum sie die Schwangerschaften geheim gehalten hat!

Gegenüber Romper erklärt die TV-Bekanntheit jetzt, warum sie die Schwangerschaft ihrer Leihmutter so privat wie nur möglich halten wollte. Dadurch, dass alles in ihrem Leben immer so in die Öffentlichkeit gezogen wurde, habe sie die Zeit bis zur Geburt möglichst privat genießen wollen: "Ich wollte nicht, dass mein Sohn mit einer negativen Energie auf die Welt kommt. Ich bin wirklich froh, dass ich es so gemacht habe, weil ich und Carter diese Reise zusammen erleben konnten, ohne dass die Außenwelt dazwischenfunkt."

Doch trotz ihrer Bemühungen konnte sie ihren Sohn nicht vor aller Negativität beschützen: Nachdem die stolze Mama eine Reihe Fotos ihres Wonneproppens auf Instagram gepostet hatte, wurde dieser aufgrund seiner Kopfgröße von einigen Nutzern in den Kommentaren verspottet. Daraufhin wehrte sie sich gegen die böswilligen Kommentare.

Instagram / C0AP860y_05
Paris Hilton mit ihrem Mann Carter Reum und ihrem Sohn Phoenix Barron
Instagram / parishilton
Paris Hilton und Baby Phoenix
Instagram / parishilton
Paris Hilton, It-Girl
Könnt ihr verstehen, dass Paris die Schwangerschaften erst mal für sich behalten wollte?529 Stimmen
482
Ja, ich kann das total nachvollziehen!
47
Nein, sie ist immerhin eine Person des öffentlichen Lebens...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de