Anzeige
Promiflash Logo
Nur versprochen? Matthias Schweighöfer nennt Ruby seine FrauActionPressZur Bildergalerie

Nur versprochen? Matthias Schweighöfer nennt Ruby seine Frau

6. Dez. 2023, 13:29 - Veronika Mosdir

War das nur ein Versehen? Matthias Schweighöfer (42) und Ruby O. Fee (27) gelten seit Jahren als unzertrennlich. Um ihre Beziehung in Takt zu halten, machen die beiden Schauspieler auch eine Paartherapie – es scheint zu funktionieren! Immer wieder mal spekulieren die neugierigen Fans, dass das Paar auch schon längst geheiratet haben könnte. Jetzt nennt Matthias seine Liebste sogar tatsächlich seine "Frau"!

Will er hier etwas bestätigen, was viele längst vermuten? Im Interview mit RTL schwärmt der "Girl You Know It's True"-Star total von seiner Partnerin. "Meine wunderbare Frau, also Freundin, unterstützt mich immer", erklärt Matthias. Ist ihm dabei etwas rausgerutscht, was eigentlich nicht an die Öffentlichkeit sollte? Denn schnell rudert er zurück.

Jedoch war es nicht das einzige Mal, dass er Ruby so betitelt. Im selben Interview hakt er noch mal nach, wie die Frage gemeint war und fragt: "Meine Frau?" Es könnte sich aber auch um einen Versprecher handeln. Bisher stritt er Hochzeitsgerüchte ab und erklärte, dass ihre Ringe am Finger nur Freundschaftsringe seien.

Getty Images
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee im Mai 2023
Getty Images
Matthias Schweighöfer im Oktober 2023
Getty Images
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee im Mai 2023
Meint ihr, Matthias hat sich nur versprochen?558 Stimmen
305
Ja, er meinte eigentlich "seine Freundin".
253
Nee, da ist ihm was rausgerutscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de