Anzeige
Promiflash Logo
Fans geschockt: Eminem fälschlicherweise für tot erklärtGetty ImagesZur Bildergalerie

Fans geschockt: Eminem fälschlicherweise für tot erklärt

10. Dez. 2023, 15:07 - Simo Hanzlik

Diese Nachricht versetzt seine Fans in große Besorgnis! Der US-amerikanische Rapper Eminem (51) begeistert seit vielen Jahren Millionen Bewunderer auf der ganzen Welt mit seinen Hits: Unter anderem hatte er sich mit Songs "Lose Yourself" und "Without Me" in die Herzen zahlreicher Musikliebhaber gerappt. Jetzt machen allerdings schockierende Neuigkeiten um den dreifachen Vater die Runde: Im Internet wurde Eminem kurzzeitig für tot erklärt!

In Eminems Google-Biografie wurde den Usern zusätzlich zu seinem Geburtsdatum für kurze Zeit auch ein Todesdatum angezeigt. "Gestorben am 10. Dezember 2023", hieß es auf der Webseite der Suchmaschine für kurze Zeit. Inzwischen ist der Eintrag aber entfernt worden. Bislang äußerte sich weder Google noch der Rapper selbst dazu.

Für die Fans ist dieser Eintrag aber Grund genug, sich große Sorgen um ihr Idol zu machen! Auf Eminems Instagram-Profil melden sich zahlreiche Nutzer in den Kommentarspalten zu Wort. "Eminem, warum zum Teufel sagt Google, dass du tot bist?!", "Ist er tot?" oder auch "Am 10. Dezember gestorben?!", schreiben beispielsweise drei User.

Getty Images
Eminem, MTV VMAs 2022
Getty Images
Eminem bei seiner Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame
Getty Images
Eminem bei den Oscars, 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de