Anzeige
Promiflash Logo
Sandringham Hall: König Charles gesundet weit weg von LondonGetty ImagesZur Bildergalerie

Sandringham Hall: König Charles gesundet weit weg von London

7. Feb. 2024, 21:18 - Jannike Wacker

König Charles (75) erholt sich auf dem Land. Eigentlich residiert der britische Monarch in Clarence House in London. Von dort aus kümmert er sich um seine Geschäfte. Aktuell liegt der Fokus des Staatsoberhauptes aber darauf, seine Krebserkrankung zu überstehen. Dafür wird er sich für einige Zeit aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Und um wieder ganz gesund zu werden, lässt Charles sich in Sandringham nieder.

Wie OK! Magazine berichtet, wird sich Charles zusammen mit seiner Frau Camilla (76) nach Sandringham Hall zurückziehen. Das imposante Schloss in Norfolk liegt weit ab vom Schuss und dürfte dem 75-Jährigen die notwendige Ruhe geben, um zu genesen. Hier sollen auch die nächsten Schritte gegen die Krankheit stattfinden. Bisher soll er gut mit den Behandlungen zurechtgekommen sein und alles gut überstanden haben.

Eine gänzliche Ruhepause gönnt Charles sich aber nicht. Laut der Mitteilung des Palastes soll er sich weiterhin um den Papierkram kümmern. Während er auf öffentliche Auftritte verzichtet, bleibt er vor allem für den Premierminister Rishi Sunak (43) erreichbar. Zu den traditionellen Besuchen kommt es nicht. "In diesem speziellen Fall haben wir mit dem Palast vereinbart zu bestätigen, dass sie später miteinander telefonieren werden", erklärte ein Pressesprecher The Mirror.

Getty Images
König Charles III. und Königin Camilla vorm Krankenhaus im London, Januar 2024
Getty Images
König Charles bei seinem ersten Weihnachtsspaziergang als König
Getty Images
König Charles und Premierminister Rishi Sunak
Denkt ihr, es ist die richtige Entscheidung, sich aufs Land zurückzuziehen?176 Stimmen
167
Ja, Charles kann neugierige Augen jetzt wohl nicht gebrauchen.
9
Hm, vielleicht wäre er in London näher bei der Familie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de