Anzeige
Promiflash Logo
Ehekrise? Jamie Laing und Sophie Habboo machen Paartherapie!Instagram / georgielerouxZur Bildergalerie

Ehekrise? Jamie Laing und Sophie Habboo machen Paartherapie!

12. Feb. 2024, 18:18 - Gina Mach

Was ist denn da los? Jamie Laing (35) und Sophie Habboo gaben sich im Mai vergangenen Jahres in einer feierlichen Zeremonie mit Starbesetzung das Jawort. Das Pärchen hatte sich in der Realityshow "Made in Chelsea" kennengelernt und geht seit 2019 gemeinsam durchs Leben. Doch nun suchen sich die Reality-TV-Stars professionelle Hilfe. Jamie verrät, wieso das Paar nach nicht mal einem Jahr Ehe zur Paartherapie geht!

In der Sendung "Good Morning, Britain" gab der Realitystar zu, dass er seiner frischgebackenen Ehefrau vorgeschlagen hatte, eine Paartherapie zu machen, sobald sie den Bund der Ehe schließen würden. Seine Begründung dafür sei die alarmierende Statistik darüber, wie viele Ehen in Scheidung enden. Der Brite wollte seiner Beziehung somit die größtmögliche Chance geben, langfristig zu halten.

Aus den Sitzungen konnte Jamie sogar schon einiges mitnehmen: "Ich habe herausgefunden, dass ich dazu neige, oft nicht zuzuhören oder Dinge zu tun, die irritierend sein können." Nachdem er diese Dinge schließlich geändert habe, habe er auch eine Veränderung in der Beziehung wahrgenommen.

Instagram / sophiehabboo
Jamie Laing und Sophie Habboo
Instagram / habboosophie
Jamie und Laing und Sophie Habboo im Februar 2021
Instagram / habboosophie
Jamie Laing und Sophie Habboo
Wie findet ihr, dass Jamie und Sophie eine Paartherapie begonnen haben?58 Stimmen
54
Sehr gut, das kann nicht schaden!
4
Ich finde es unnötig. Die beiden können es ja immer noch machen, wenn die ersten Probleme da sind...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de