"Tränen in den Augen": So kommt Apache 207s neuer Song an!Esra BajraktariZur Bildergalerie

"Tränen in den Augen": So kommt Apache 207s neuer Song an!

- Paulina Rohmann

Apache 207 trifft seine Fans mitten ins Herz! Der Rapper ist spätestens seit 2017 nicht mehr aus der deutschen Musiklandschaft wegzudenken. Mit seinen Alben "Treppenhaus" und "Gartenstadt" landete der langhaarige Hottie an der Spitze der deutschen Charts – seine gemeinsame Single "Komet" mit Udo Lindenberg (77) wurde sogar zum erfolgreichsten Song in der Geschichte der Hitliste. Jetzt ist Apache nach einer kurzen Auszeit mit einem neuen Track zurück. Und "Loser" haut die Fans komplett um!

Seit Freitagmorgen ist der Song auf dem Markt. Unter dem YouTube-Video häufen sich nach nur knapp elf Stunden schon Tausende Kommentare – die Bewunderer des Ludwigshafeners zeigen sich ganz emotional. "Es ist unglaublich, wie viele Seiten dieser Mann hat! Er zeigt immer wieder wunderschöne Puzzleteile von sich!", schreibt ein User zu dem ruhigen Beat, ein anderer kommentiert zudem: "Du treibst mir die Tränen in die Augen und ich habe Gänsehaut am ganzen Körper... Wie emotional und berührend willst du sein? Apache: Ja! Starker Text, großartiger Song!"

In dem neuen Song "Loser" singt Volkan Yaman, wie Apache bürgerlich heißt, darüber, dass nicht an ihn geglaubt wurde – von wem, ist unklar. Viele Fans vermuten aber, dass er sich auf seinen Vater bezieht. Dieser soll die Familie früh verlassen haben. Das deutete der Musiker bereits selbst in seinem Song "Fame" an: "Nach 22 Jahren habe ich verstanden, mein Vater wollte nicht nur kurz Kippen holen!"

Udo Lindenberg und Apache 207, Musiker
Instagram / udolindenberg
Udo Lindenberg und Apache 207, Musiker
Apache 207, Rapper
Instagram / apache_207
Apache 207, Rapper
Apache 207, Rapper
Instagram / apache_207
Apache 207, Rapper
Wie findet ihr Apaches neue Single "Loser"?
333
38


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de