Promiflash Logo
Prinzessin Beatrice verrät: So geht es krebskranker Fergie!Getty ImagesZur Bildergalerie

Prinzessin Beatrice verrät: So geht es krebskranker Fergie!

- Johanna Heinbockel

Prinzessin Beatrice spricht erstmals über die Krebserkrankung von ihrer Mutter Sarah Ferguson (64). Zu Gast in der Show The Morning gibt die Britin nun ein Gesundheitsupdate: "Es geht ihr wirklich gut. Letztes Jahr hatte sie einen schweren gesundheitlichen Rückschlag, aber jetzt ist alles wieder in Ordnung. Mit ihren 64 Jahren geht es ihr gut. Sie hat so viel durchgemacht, aber ich glaube, dass sie jetzt erst richtig aufblüht." Die 35-Jährige fügt hinzu: "Sie ist so eine phänomenale Ikone. Als Mutter war sie unglaublich, sie hat so viel durchgemacht, und ihr Sinn für Zielstrebigkeit und Unverwüstlichkeit hält mich wirklich aufrecht."

Beatrice sei froh, dass ihre Mutter regelmäßig zur Krebsvorsorge gegangen ist und damit die Krankheit rechtzeitig erkennen lassen konnte. "Meine Schwester [Prinzessin Eugenie] und ich sind so stolz auf sie, dass sie diese Schritte unternommen hat, um sich untersuchen zu lassen, und sie hat uns in unseren Überlegungen zur Gesundheit wirklich als Vorbild gedient", lobt die Prinzessin ihre Mama. Beatrice wolle gemeinsam mit ihrer Familie auch andere Menschen dazu ermutigen, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen: "Wir möchten alle Eltern oder Einzelpersonen daran erinnern, sich so früh wie möglich untersuchen zu lassen, wenn sie ein gesundheitliches Problem haben."

Im Juni 2023 hatte Sarah bekannt gegeben, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Die zweifache Mutter hatte sich daraufhin einer Mastektomie unterzogen. Knapp sechs Monate später wurde bei der Britin zusätzlich Hautkrebs entdeckt. Auf Instagram ließ sie ihre Fans jedoch wissen, dass sie trotz der Diagnosen positiv bleiben möchte: "Mit der Unterstützung meiner Familie bin ich jetzt in den besten Händen und habe ein gutes Gefühl."

Sarah Ferguson und ihre Töchter Prinzessin Eugenie und Beatrice in NYC im September 2015
Getty Images
Sarah Ferguson und ihre Töchter Prinzessin Eugenie und Beatrice in NYC im September 2015
Sarah Ferguson, 2024
Getty Images
Sarah Ferguson, 2024
Glaubt ihr, dass Sarah bald selbst noch mal ein Gesundheitsupdate geben wird?
73
27


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de