Promiflash Logo
Nicht Letzter! Auf diesem Platz landet Deutschland beim ESCGetty ImagesZur Bildergalerie

Nicht Letzter! Auf diesem Platz landet Deutschland beim ESC

11. Mai 2024, 22:42 - Kimberley Schmidt

Konnte Deutschland in diesem Jahr abräumen? Heute flimmerte das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contests über die Bildschirme des gesamten Kontinents. Für Deutschland ging in Malmö Isaak Guderian (29) mit "Always On The Run" an den Start. Die nationalen Jurys schienen von dem deutschen Act nach den Pleiten der vergangenen Jahre gar nicht mal so abgeneigt gewesen zu sein und vergaben für den deutschen Act insgesamt 99 Punkte – darunter gab es je acht Punkte aus Frankreich und Belgien sowie sechs von Norwegen. Aus dem Zuschauervoting kamen dann noch mal 18 Punkte dazu. Insgesamt darf sich Deutschland also über 117 Punkte und den 12. Platz freuen.

Isaak betonte noch vor dem Beginn des großen Finales, dass es ihm gar nicht wichtig sei, zu gewinnen. "Wenn ich den letzten Platz mache, dann haben trotzdem 200 Millionen Menschen meine Musik gehört", zeigt er sich optimistisch gegenüber Bild. Offenbar könne dem Musiker nichts die Erfahrung, bei dem Musikspektakel aufzutreten, vermiesen. "Wenn ich beim ESC durch bin mit meinem Auftritt, werde ich feiern, bis der Arzt kommt", betont er.

Immerhin wiederholte sich nicht das Übel der vergangenen Jahre. 2022 und 2023 landete Deutschland auf dem letzten Platz! Während Malik Harris nur sechs Punkte mit nach Hause brachte, konnten Lord of the Lost mit "Blood And Glitter" zumindest 18 Punkte einheimsen. Drei Punkte bekamen sie dabei von der Jury und 15 von den Zuschauern.

Isaak Guderian beim ESC 2024
Getty Images
Isaak Guderian beim ESC 2024
Lord of the Lost beim ESC 2023
Getty Images
Lord of the Lost beim ESC 2023
Hättet ihr gedacht, dass Deutschland so viele Punkte holt?
1588
1703


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de