Promiflash Logo
Crowdfunding-Plattform prüft Spendenaufruf für Heinz HoenigGetty ImagesZur Bildergalerie

Crowdfunding-Plattform prüft Spendenaufruf für Heinz Hoenig

15. Mai 2024, 13:36 - Charlotte Stehr

Heinz Hoenig (72) muss sich aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme mehreren Operationen unterziehen. Das Problem dabei ist, dass der Schauspieler diese Eingriffe nicht bezahlen kann. Aus diesem Grund startete sein Manager Ralph Siegel (78) eine Spendenaktion. Die Crowdfunding-Plattform GoFundMe untersucht nun die Seriosität des Aufrufs, wie T-Online berichtet. Das Unternehmen finde "nichts Ungewöhnliches" in Bezug auf Heinz. Dennoch wollen sie den Spendenaufruf im Auge behalten. "Unser Team überprüft die Identität des Erstellers, des Begünstigten und ihre Beziehung", heißt es. Das sei allerdings die gängige Praxis.

GoFundMe empfiehlt den Organisatoren nur, mehr Updates zu der gesammelten Summe und ihrer Verwendung zu posten, um ihre Spender besser zu informieren. Schon zum jetzigen Zeitpunkt sei die Hilfsbereitschaft für den Dschungelcamp-Teilnehmer enorm. "Die Anzahl der Kommentare und Worte der Solidarität unter dem Spendenaufruf für Heinz Hoenig ist überdurchschnittlich hoch", verraten Mitarbeiter der Plattform. Inzwischen sind auf der Webseite knapp 160.000 Euro für den schwerkranken Familienvater zusammengekommen.

Für viele war lange unverständlich, weshalb der "Das Boot"-Darsteller auf Spenden angewiesen sein könnte. Im RTL-Interview erklärte seine Frau Annika Hoenig, woher die Geldsorgen stammen würden. Heinz sei nicht krankenversichert. Sie hätte sich drei Jahre lang bemüht, ihren Liebsten zu versichern, doch sollen ihr bestimmte Informationen gefehlt haben, sodass ihr Antrag abgelehnt worden wäre. "Ich habe wirklich alles versucht", hatte die dreifache Mutter damals offenbart.

Ralph Siegel, Musikproduzent
Getty Images
Ralph Siegel, Musikproduzent
Heinz Hoenig mit seiner Frau Annika, September 2021
Ot,Ibrahim
Heinz Hoenig mit seiner Frau Annika, September 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de