Promiflash Logo
Essstörung: Sophie Turners Körper wurde ständig kritisiert!Getty ImagesZur Bildergalerie

Essstörung: Sophie Turners Körper wurde ständig kritisiert!

- Veronika Mosdir

Sophie Turner (28) findet klare Worte. Die Schauspielerin machte bereits vor Jahren bekannt, dass sie an einer Essstörung leidet. Nun spricht sie mit der britischen Vogue erneut über das Thema – und wie die Öffentlichkeit ihren Körper ständig kritisiert hat. "Wenn man bulimisch ist, schwillt das Gesicht oft an. Als es mir Anfang meiner 20er irgendwann besser ging, schwoll mein Gesicht ab. Dann hieß es plötzlich, dass ich einen Eingriff gehabt hätte. Man kann es nie jemandem recht machen", erklärt der Game of Thrones-Star. Dabei seien die Kommentare in ihrer Jugend der Auslöser für ihre Essstörung gewesen.

Mithilfe von Therapie habe sie diese nun ganz gut im Griff. Social-Media-Pausen und somit die Distanz zu Hatern im Netz würden ihr auch sehr helfen. "Ich weiß, dass die Krankheit immer wieder zurückkommen wird, wenn es mir mental schlecht geht", verrät Sophie ganz ehrlich. Doch in der Therapie habe sie gelernt, diese Gefühle auszusitzen und sie sogar zu konfrontieren. Gleichzeitig hätten ihre beiden Schwangerschaften der Britin geholfen, ihren Körper so zu lieben, wie er ist.

"Ich erinnere mich, dass mich meine Therapeutin nach der Geburt meines Kindes fragte, wie ich mich in meinem Körper fühle. Aus meinen Brüsten lief Milch und ich hatte einen Monat lang Blutungen. Aber meine Therapeutin erinnerte mich daran, wie erstaunlich es ist, was unser Körper schaffen kann", führt Sophie aus. Gemeinsam mit ihrem Ex Joe Jonas (34) hat die 28-Jährige zwei Töchter. Willa erblickte vor rund dreieinhalb Jahren das Licht der Welt, die Geburt von Delphine ist mittlerweile 22 Monate her.

Sophie Turner, Schauspielerin
Getty Images
Sophie Turner, Schauspielerin
Joe Jonas und Sophie Turner, 2022
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner, 2022
Hättet ihr gedacht, dass Sophie ständig kritisiert wird?
29
102


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de