Promiflash Logo
Verprügelte P. Diddy seine Ex? Assistentin traut es ihm zuGetty ImagesZur Bildergalerie

Verprügelte P. Diddy seine Ex? Assistentin traut es ihm zu

- Paulina Rohmann

Für P. Diddys (54) Umfeld kommen die Gewaltvorwürfe nicht überraschend! Aktuell geht ein Video viral, das offenbar zeigt, wie der Rapper seine Ex-Partnerin Cassie (37) verprügelt. Gegenüber CNN erklärt die frühere Assistentin des Musikers, Suzi Siegel, wie sie auf die Aufnahmen reagiert habe: "Es gab nicht eine Zelle in meinem Körper, die überrascht war!" Ebenso habe sie die Klage wegen sexuellen Missbrauchs, die Cassie 2023 gegen ihren Ex erhoben hatte, nicht schockiert.

Suzi betont aber auch, selbst nie Zeugin gewaltsamer Übergriffe des "Last Night"-Interpreten gegen seine Verflossene geworden zu sein. "Ich habe nichts beobachtet, was mich zu der Annahme veranlasst hätte, dass er missbräuchlich war", schildert sie – versichert aber, ihr ehemaliger Chef sei ihrer Meinung nach zu so einem Verhalten "fähig": "Ich würde sagen, dass ich viel mit ihm zu tun hatte und ein Gefühl dafür bekommen habe, wer er war!" Suzi hatte von 2008 bis 2009 für Diddy gearbeitet.

Diddy selbst äußerte sich bisher noch nicht zu dem Video. Jedoch dürfte es ihm ziemlich auf den Magen schlagen – immerhin soll der US-Amerikaner viel Geld gezahlt haben, damit niemand den Clip zu Gesicht bekommt. Für 50.000 Euro soll er dem Hotel die Aufnahmen der Sicherheitskameras abgekauft haben.

Cassie Ventura und P. Diddy im Mai 2015
Getty Images
Cassie Ventura und P. Diddy im Mai 2015
P. Diddy, Rapper
Getty Images
P. Diddy, Rapper
Wie findet ihr die Reaktion von Diddys ehemaliger Assistentin?
26
120


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de