Promiflash Logo
So veränderte Horror-Unfall Jeremy Renners Sicht aufs Leben!Getty ImagesZur Bildergalerie

So veränderte Horror-Unfall Jeremy Renners Sicht aufs Leben!

- Gina Mach

Jeremy Renner (53) hat sich ins Leben zurückgekämpft. Am Neujahrstag 2023 widerfuhr ihm Unvorstellbares: Der The Avengers-Star wurde von seinem eigenen Schneepflug überrollt und dabei schwer verletzt. Im Bild-Interview packt er jetzt aus und verrät, inwiefern der Unfall sein Leben veränderte! "Ich hatte eigentlich geglaubt, dass ich vor meinem Unfall schon stark war. Aber man weiß das nie, bevor man nicht an seine Grenzen gebracht wird", erklärt der Schauspieler. Durch die Stärke, die er nach dem Unfall erlangte, spricht er von der Erfahrung mittlerweile sogar als "wunderbares Geschenk".

Trotz dessen, dass er sich unter anderem 30 Knochen gebrochen hatte und wieder das Gehen trainieren musste, kann er positiv auf die Erfahrung blicken. "Ich habe jeden einzelnen Atemzug, jeden Schritt, den ich machen konnte, wertgeschätzt. Ich weiß jetzt, wie es sich anfühlt, wenn man stirbt", betont er in dem Gespräch und fügt entschlossen hinzu: "Ich lasse mich von nichts mehr stressen. In meinem Leben gibt es keine schlechten Tage mehr."

Mittlerweile ist der Schauspieler auch wieder ans Set der Serie "Mayor of Kingstown" zurückgekehrt, in der er die Hauptrolle Mike McLusky spielt. Und nicht nur das: Dort sorgte er sogar für eine waschechte Überraschung. Im exklusiven Trailer zur Serie, der People vorliegt, enthüllt er, schon wieder Stunts ausgeführt zu haben. "Ich war mir nicht sicher, ob ich es schaffen würde, aber in der ersten Episode wurden wir überrascht", erinnerte sich der 53-Jährige in dem Clip.

Jeremy Renner, US-amerikanischer Schauspieler
Instagram / jeremyrenner
Jeremy Renner, US-amerikanischer Schauspieler
Jeremy Renner, 2020
Instagram / jeremyrenner
Jeremy Renner, 2020
Könnt ihr Jeremys Denkweise nachvollziehen?
97
3


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de