Promiflash Logo
Wegen Vorwürfen? P. Diddy verpasst Abschluss seiner TochterGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Vorwürfen? P. Diddy verpasst Abschluss seiner Tochter

- Anja-Stine Andresen

P. Diddy (54) sorgt aktuell mit negativen Schlagzeilen für Aufmerksamkeit. Der Rapper soll seit Jahren gewalttätig und übergriffig sein. Zudem wird ihm Menschenhandel vorgeworfen. Die nicht abreißenden Anschuldigungen führen nun wohl dazu, dass er einen wichtigen Meilenstein im Leben seiner Tochter Chance Combs verpasst. Das behauptet zumindest ein Insider gegenüber TMZ. Angeblich absolviert die 17-Jährige in dieser Woche ihren Abschluss an der Sierra Canyon School in L.A. – ihr Vater wird offenbar fehlen.

Einen genauen Grund für seine Abwesenheit soll der Rapper nicht genannt haben. Die Quelle verrät, dass die Familie annimmt, es habe mit den rechtlichen Problemen des Musikers zu tun. Laut dem Boulevardblatt verhindere keine Behörde eine Reise nach Los Angeles – die Entscheidung liege bei ihm. Auch den Abschlussball seiner Zwillingstöchter Jessie James Combs (17) und D'Lila Star Combs (17) versäumte der US-Amerikaner offenbar vor wenigen Wochen.

Ob er durch sein Fehlen etwa unnötiges Drama vermeiden möchte? Eigentlich soll der 54-Jährige sehr involviert in das Leben seiner Kinder sein. Erst vor rund zwei Jahren wurde Diddy zum siebten Mal stolzer Vater einer Tochter. Damals teilte der Musikproduzent sogar einen süßen Meilenstein auf Instagram: Die kleine Love sagte erstmals das Wort "Papa".

D'Lila Star Combs, Chance Combs, P. Diddy und Jessie James Combs, im Januar 2020
Getty Images
D'Lila Star Combs, Chance Combs, P. Diddy und Jessie James Combs, im Januar 2020
P. Diddy mit seinen Kindern
Instagram / diddy
P. Diddy mit seinen Kindern
Denkt ihr, dass P. Diddy aufgrund der Schlagzeilen nicht zum Abschluss erscheint?
80
3


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de