So steht Cher zur Prügelei von Freund Alexander und Travis!Andrea Renault/Afp via Getty Images, Rich Polk/Getty Images for Def Jam Recordings, Patricia DE MeloZur Bildergalerie

So steht Cher zur Prügelei von Freund Alexander und Travis!

- Fabienne Stepczynski

Zwischen Travis Scott (33) und Alexander Edwards (37) kam es erst kürzlich zu einer heftigen Auseinandersetzung. Der Ex von Kylie Jenner (26) soll seinen Rap-Kollegen Tyga (34) während eines Gigs beleidigt haben – und das wollte sein Kumpel nicht so stehen lassen. Jetzt meldet sich Alexanders Freundin Cher (78) zu dem Vorfall und macht deutlich, dass sie auf der Seite ihres Partners steht. "Ich bin stolz auf Alexander", schreibt sie auf X und fügt hinzu: "Er hat den Kampf gegen zwei Männer nicht begonnen, er hat ihn beendet, man muss ihn einfach lieben."

Aber wie kam es zu der Prügelei? Gegenüber Us Weekly schilderte ein Insider: "AE fing an, mit Travis zu reden. Es war auch eine große Gruppe von Freunden auf der Bühne. Travis ging von der Bühne und kam mit Rapper Southside zurück, der begann, AE anzuschreien." Daraufhin habe Travis versucht, Alexander von der Bühne zu stoßen. "Und dann schubsten sich alle drei gegenseitig. AE packte Travis und warf ihn von der Bühne", führte die Quelle weiter aus.

Tyga, um den es ging, war während des Konflikts zwar anwesend, beteiligte sich aber eher weniger – er stand lediglich hinter seinem DJ-Pult. Daher waren es die Security-Leute, die das Gemenge unter Kontrolle bekamen. Travis und Southside verließen daraufhin das Event, während Alexander und Tyga normal weiter feierten. Warum genau es dazu kam und was gesagt wurde, ist bisher noch unklar – ob es vielleicht etwas damit zu tun hatte, dass Travis und Tyga mit Kylie Jenner die gleiche Ex-Freundin haben?

Cher und Alexander Edwards auf der Versace-Modenschau im März 2023
Getty Images
Cher und Alexander Edwards auf der Versace-Modenschau im März 2023
Tyga, Rapper
Getty Images
Tyga, Rapper
Was denkt ihr über Chers Aussage zur Prügelei von Alexander und Travis?
28
21


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de