Promiflash Logo
Diesen Rat hat Jessie J für alle frischgebackenen Mütter!Getty ImagesZur Bildergalerie

Diesen Rat hat Jessie J für alle frischgebackenen Mütter!

- Pauline Merten

Im Jahr 2021 hatte Jessie J (36) mit einem harten Schicksalsschlag zu kämpfen: Sie erlitt eine Fehlgeburt. Umso größer war ihr Glück, als sie im Mai vergangenen Jahres ihren Sohn Sky gesund zur Welt brachte. Wie Daily Mail berichtet, sprach die Sängerin bei einem Event in London über die Herausforderungen im Leben einer frisch gebackenen Mutter und erinnerte daran, dass das Eltern-Dasein für jeden individuell sei – und das auch okay ist: "Es ist erlaubt, traurig zu sein, es ist erlaubt, dass es einem gut geht, es ist erlaubt, dass man zwei Wochen, sechs Monate, zwei Jahre später wieder arbeiten will, was auch immer es ist, das für einen funktioniert, es ist wirklich eine sehr persönliche Erfahrung."

Babys seien ein Thema, zu dem jeder immer etwas zu sagen habe, vor allem andere Mamas: "Ehrlich gesagt, habe ich noch nie so wilde Menschen wie Mütter erlebt. Sie sind so urteilend, sie können so wild sein." Die "Price Tag"-Interpretin rate demnach: "Sei gnädig mit dir selbst, sei geduldig und verstehe, dass du einen ganz anderen Menschen geboren hast. Du kannst es nur auf deine Weise machen." Die 36-Jährige wünsche sich auch mehr Ehrlichkeit zu dem Thema auf Social Media: "Ich würde gerne mehr Frauen und Mädchen und mehr Menschen in ihrer natürlichen Umgebung sehen, auf ihre natürliche Art." Die Musikerin scheint dabei ein gutes Vorbild sein zu wollen. Erst vor Kurzem teilte sie eine Bilderreihe auf Instagram mit verschiedenen Einblicken in ihr Leben – mal aus ihrem Mama-Alltag, mal im Glamour-Look und natürlich zuckersüße Bilder ihres Einjährigen. "Der Weg, sich nach einem Baby wieder wie ein neues Ich zu fühlen, ist ein langsamer (meiner Meinung nach) und ich bin sicher noch nicht so weit", schreibt die Britin unter ihren Post.

Jessie möchte sich voll und ganz auf ihren kleinen Jungen und ihr Leben als Mama konzentrieren. Das ist auch der Grund, weshalb sie bereits im März dieses Jahres verkündete, eine Karrierepause einzulegen. "Ich gebe mir selbst die Erlaubnis, diesen Moment zu genießen und meine Zeit nicht damit zu verbringen, darüber nachzudenken, wie es mit meiner Karriere weitergeht", teilte sie in einem Instagram-Video ihren Fans mit.

Jessie J und ihr Sohn Sky im Juni 2024
Instagram / jessiej
Jessie J und ihr Sohn Sky im Juni 2024
Jessie J mit ihrem Sohn Sky
Instagram / jessiej
Jessie J mit ihrem Sohn Sky
Was haltet ihr von Jessies Rat an andere Mütter, am besten alles auf seine eigene Weise zu machen?
64
0


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de