Promiflash Logo
Dieser Kandidat schafft es nicht in das GNTM-Halbfinale!ProSieben/Richard HübnerZur Bildergalerie

Dieser Kandidat schafft es nicht in das GNTM-Halbfinale!

- Marlene Windhoefer

Es fehlt nicht mehr viel und bei Germany's Next Topmodel ist es Zeit für das große Finale. In der heutigen Folge ging es aber erst mal darum, sich ein Ticket für das Halbfinale zu sichern. Dazu mussten sich die Nachwuchsmodels in einem harten Shooting an einem Bungee beweisen. Doch nicht alle konnten dabei überzeugen. Armin Rausch, Linus Weber, Jermaine Kokoú Kothé und Frieder Sell werden zusammen zu Heidi gerufen. Frieder und Jermaine schaffen es eine Runde weiter. Doch die anderen beiden müssen zittern – sie konnten die Jury am wenigsten überzeugen. Letztlich hat Heidi Klum (51) für Armin kein Foto – er muss die Heimreise antreten. "Ihr seid heute generell zu locker an die Sache gegangen", erklärt die Mutter von Leni Klum (20). Der Kampfgeist habe heute einfach gefehlt.

Über seinen Rauswurf so kurz vor dem Ende zeigt sich Armin mächtig enttäuscht. "Am meisten geschockt hat mich Heidis Aussage. Sie hätte niemals gedacht, dass sie das sagen müsste, weil sie mich im Finale gesehen hat", resümiert er geknickt. Er sei zwar traurig, habe aber auch superviel von der Zeit bei GNTM gelernt.

Die Zuschauer auf X können seinen Exit teils nicht ganz nachvollziehen. "Armin ist nicht weiter, aber die Zwillinge schon?", zeigt sich beispielsweise ein User entsetzt. Viele finden offenbar, dass die Twins Julian und Luka Cidic den Einzug in das Halbfinale nicht verdient hätten. Heidi und ihre beiden Gastjuroren zeigten sich von ihnen aber total begeistert.

Armin Rausch nach dem GNTM-Umstyling 2024
ProSieben/Michael de Boer
Armin Rausch nach dem GNTM-Umstyling 2024
Linus Weber
Instagram / _linusweber_
Linus Weber
Könnt ihr den Rauswurf nachvollziehen?
61
556


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de