Erinnerung an Matthew: Jennifer Aniston bricht in Tränen ausGetty ImagesZur Bildergalerie

Erinnerung an Matthew: Jennifer Aniston bricht in Tränen aus

- Louisa Riepe

Jennifer Aniston (55) erinnert sich an einen besonderen Augenblick mit ihrem Freund Matthew Perry (✝54) zurück. Während eines Interviews von Variety's Actors on Actors wird die Schauspielerin unter anderem nach dem bevorstehenden 30-jährigen Jubiläum der Serie Friends gefragt, für die sie gemeinsam mit Matthew, Lisa Kudrow (60), David Schwimmer (57), Matt LeBlanc (56) und Courteney Cox (59) viele Jahre vor der Kamera stand. Dabei wird sie plötzlich von ihren Gefühlen überwältigt und bricht in Tränen aus, weil sie sich an einen ganz speziellen Moment mit Matthew und Lisa zurückerinnert.

"Es ist so seltsam, wenn man bedenkt, dass es schon 30 Jahre her ist", beginnt sie zu erklären und ergänzt: "Ich erinnere mich an den Tag, an dem die Serie auf NBC ausgestrahlt werden sollte. Matthew Perry und ich waren irgendwo zu Mittag essen, und wir wussten, dass Lisa sich die Haare färben ließ. Wir liefen also in den Friseursalon und ich schlich mich an sie heran – sie lehnte über dem Waschbecken – und ich fing einfach an, ihr die Haare zu waschen." Der Spaß sei allerdings ein bisschen aus dem Ruder gelaufen. "Aber an die Aufregung kann ich mich erinnern, als wäre es gestern gewesen", schwärmt Jennifer.

Matthew war im Oktober des vergangenen Jahres an den "akuten Auswirkungen von Ketamin" gestorben. Wie kürzlich bekannt wurde, dauern die Ermittlungen zu seinem Tod aber wohl noch an. Wie TMZ berichtete, sollen die Polizei und die Drogenbekämpfungsbehörde (DEA) bereits seit Monaten versuchen, herauszufinden, wer dem Schauspieler das Ketamin zugänglich gemacht hatte.

Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Getty Images
Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Matthew Perry, Schauspieler
Getty Images
Matthew Perry, Schauspieler
Könnt ihr verstehen, dass die Erinnerung Jennifer so mitnimmt?
120
2


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de