König Charles ist über Kates royale Rückkehr "hocherfreut"Getty ImagesZur Bildergalerie

König Charles ist über Kates royale Rückkehr "hocherfreut"

- Shannon Lang

Seit wenigen Minuten ist bekannt, dass Prinzessin Kate (42) doch an Trooping the Colour teilnehmen wird. Das lässt auch König Charles III. (75) nicht unkommentiert. Ein Sprecher des Buckingham Palace verkündet: "Seine Majestät ist hocherfreut, dass die Prinzessin an den morgigen Veranstaltungen teilnehmen kann, und freut sich sehr auf alle Elemente des Tages." Das britische Staatsoberhaupt freut sich riesig, seine Schwiegertochter bei der Militärparade zu Ehren seiner Majestät begrüßen zu dürfen.

Wenige Minuten zuvor teilte Kate die frohe Botschaft auf ihrem Instagram-Profil: "Ich freue mich sehr, an der Geburtstagsparade des Königs dieses Wochenende mit meiner Familie teilnehmen zu können und hoffe, über den Sommer ein paar öffentliche Verpflichtungen wahrnehmen zu können." Die royalen Fans dürfen sich also auf eine baldige Rückkehr der Frau von Prinz William (41) freuen!

Dass es dazu kommt, war lange Zeit fraglich. Kate nahm seit einigen Monaten keine öffentlichen Auftritte mehr wahr. Nachdem bei der dreifachen Mutter Krebs diagnostiziert worden war, zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück. Auch bei den Vorbereitungen und der Generalprobe von Trooping the Colour musste Kate auf eine Teilnahme verzichten. Deswegen entschuldigte sie sich sogar bei den Irish Guards. "Bitte entschuldigen Sie mich beim gesamten Regiment, aber ich hoffe, dass ich sie alle bald wieder vertreten kann. Bitte senden Sie allen Beteiligten meine besten Wünsche und viel Glück", schrieb sie auf X.

Prinz Charles und Herzogin Kate im Juni 2016
Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Kate im Juni 2016
Prinzessin Kate, 2023
Getty Images
Prinzessin Kate, 2023
Wie findet ihr es, dass Kate trotz ihrer gesundheitlichen Herausforderungen an den Feierlichkeiten teilnimmt?
626
169


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de