Für ca. 9,2 Millionen Euro: Justin Bieber gibt PrivatkonzertGetty ImagesZur Bildergalerie

Für ca. 9,2 Millionen Euro: Justin Bieber gibt Privatkonzert

- Johanna Heinbockel

Dieses Angebot war für Justin Bieber (30) scheinbar zu gut, um es abzulehnen. Am Wochenende trat der Sänger auf der Vorhochzeitsfeier des indischen Milliardärs Anant Ambani (29) und seiner Verlobten Radhika Merchant in Mumbai auf. Wie diverse Medien wie Page Six berichten, soll Justin ca. 9,2 Millionen Euro für seine Performance erhalten haben. Dafür bekamen die Gäste eine erstklassige Show geboten. Unter anderem performte er seine Hits wie "Where Are U Now", "Love Yourself" und "I'm the One". Auf Instagram teilte Justin einige Videos und Fotos von seinem Auftritt.

Justin ist nicht der erste Musiker, der im Rahmen der Hochzeitsfeierlichkeiten von Anant und Radhika live performte. Wie TMZ berichtete, hatte Rihanna (36) im März für eine Gage von 5,5 Millionen Euro ein Privatkonzert für die baldigen Eheleute und ihre Gäste gegeben. Bei einer weiteren Vorabfeier im Mai heizte Katy Perry (39) den Partygästen ordentlich ein. Wer bei der großen Hochzeit am kommenden Wochenende auftreten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Diverse indische Medien wie die Hindustan Times spekulieren über mögliche Auftritte von Adele (36), Drake (37) und Lana Del Rey (39).

Für die Ambanis stellt das Buchen der Megastars absolut kein Problem dar. Laut Forbes besitzt Mukesh Ambani, der Vater des Bräutigams Anant, ein Nettovermögen von über 105 Milliarden Euro. Damit gilt er als reichster Mann Asiens. Sein Konzern Reliance Industries ist in verschiedenen Bereichen von Energie über Textilien bis hin zu Telekommunikation tätig.

Rihanna in Mumbai, März 2024
Varinder Chawla / MEGA
Rihanna in Mumbai, März 2024
Anant Ambani und Radhika Merchant, 2024
Getty Images
Anant Ambani und Radhika Merchant, 2024
Was sagt ihr zu der Gage für Justins Auftritt?
37
123


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de