Keine Pause: Sarah Harrison will aus dem Wochenbett bloggenInstagram / sarah.harrison.officialZur Bildergalerie

Keine Pause: Sarah Harrison will aus dem Wochenbett bloggen

- Carla Menzel

Sarah Harrison (33) und ihr Ehemann Dominic (33) erwarten derzeit ihren dritten Nachwuchs. Die Influencerin ist bereits in der 35. Woche und somit in den letzten Zügen ihrer Schwangerschaft. Vor der bald anstehenden Geburt wollte sich das Playmate eigentlich noch ein wenig Ruhe gönnen und sich in Mutterschutz begeben. Doch wie sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story berichtet, wird daraus wohl nichts. "Ich kann es einfach nicht lassen", erklärt sie ihren Followern und bezieht sich damit auf ihre Arbeit als Content Creatorin. Sarah geht sogar noch weiter: Auch nach der Geburt wolle sie direkt weiterarbeiten. Noch aus dem Wochenbett will sie ihre Community mit Inhalten versorgen: "Ich werde mir keine Instagram-Wochenbettpause nehmen. Ich brauche so was nicht."

Schon in ihren zwei vorherigen Schwangerschaften habe die Webvideoproduzentin ihr Handy nach der Geburt nicht abgeschaltet. Die fast täglichen Berichte auf Social Media seien einfach ihre ganz große Leidenschaft: "Ich quatsche hier einfach gerne rein, das gehört einfach zu mir." Vielleicht könnte es nach der Geburt ein paar Tage ruhiger werden, doch eine Pause möchte die 33-Jährige nicht. "Ich quassele euch zu, wie es mir geht und was so passiert ist", verspricht sie ihren Fans.

Sarah schwebt im Babyglück und nimmt ihre Follower auf ihrer Schwangerschaftsreise Schritt für Schritt mit. Viele Nutzer scheint das langsam zu nerven. Vor wenigen Wochen musste sich die Mami-Bloggerin im Netz verteidigen, da sie von zahlreichen Usern für ihren einseitigen Babybauch-Content kritisiert wurde. "Meine Schwangerschaften sind für mich immer etwas Besonderes und ich poste auf meinem Profil immer das, was ich gerade einfach fühle", rechtfertigte sich die einstige Bachelor-Kandidatin.

Die Familie Harrison
Instagram / sarah.harrison.official
Die Familie Harrison
Sarah Harrison, Influencerin
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Sarah keine Pause nach der Geburt machen will?
51
189


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de