Dieter Bohlen findet nicht nur für angehende Superstars böse Worte, sondern wettert auch schon mal gegen sich verspekulierende Banker. Es könne nicht sein, dass man sich dermaßen selbst überschätzt und das Geld anderer Leute den Bach runtergehen lässt.

Der Musikproduzent verglich die Spekulanten bei den Banken mit Spielern im Casino, die allerdings ohne Rücksicht auf Verluste spielen könnten, da nicht ihr eigenes Konto betroffen ist, wenn etwas schief geht. Daher forderte er, dass die Verantwortlichen der Banken persönlich für ihre Risikogeschäfte haften sollten, um mehr Ehrfurcht vor ihren Entscheidungen zu bekommen.

Angesichts der unsicheren Finanzmarktlage räumte der 54-Jährige außerdem ein, er würde sich eine Anstellung bei RTL bis ins Jahr 2050 wünschen.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de