„Wer ist das denn?“ haben wir uns gefragt und dann, auf den zweiten Blick, haben wir den „Gladiator“-Star doch noch erkannt. Ob der Schauspieler ohne Sonnenbrille leichter zu identifizieren gewesen wäre ist fraglich, denn irgendwie hat Herr Crowe (45) jede Menge eingebüßt, vorallem jedoch seinen Sexappeal. Was haben wir ihn in „Gladiator“ angeschmachtet, seinen lotter-Look in „A beautiful mind“ verziehen wir ihm gerne und auch alle anderen optischen Entgleisungen waren noch hinzunehmen. Aber wie er sich nun zur „State Of Play“ Filmpremiere präsentierte, geht nun wirklich zu weit! Russel, komm zurück!!!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de