In Hollywood scheint man mit Size Zero noch immer sehr im Trend zu liegen. Auch Megan Fox (23), die eine der wenigen Hollywoodstars ist, die nicht dem Magerwahn verfallen zu sein scheint, hat ungewöhnliche Vorstellungen eines Schönheitsideals.

“Ich bin gern dünn. Wenn ich über 48 kg wiege, fühle ich mich unwohl“ verriet sie jetzt in einem Interview. Bei einer Größe von 1,68 m wäre die Schauspielerin damit untergewichtig. Zum Glück hält der Regisseur von “Transformers“ nichts von dünnen Klappergestellen, denn für ihre Rolle musste Megan erstmal 6 kg zunehmen.

Megan Fox und Brian Austin Green
Andreas Rentz/Getty Images for Paramount Pictures International
Megan Fox und Brian Austin Green
Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013
Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Getty Images
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Megan Fox, Schauspielerin
Frazer Harrison/Getty Images
Megan Fox, Schauspielerin
Brian Austin Green und Megan Fox
Paul A. Hebert/Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de