Was macht ein Promi wenn er sich in seinen eigenen vier Wänden langweilt oder ihm die Decke auf den Kopf fällt? Ganz einfach: in eine neue, größere und luxuriösere Wohnung ziehen! Das hat Sängerin Rihanna (21) jetzt auch getan und sich eine neue Luxus-Villa in Beverly Hills gekauft.

Dabei handelt es sich um einen riesigen, neuerbauten Glas- und Betonpalast mit acht Schlafzimmern, zehn Badezimmern, einem Fitnessraum, einer Sauna, Schwimmbad, einem Kino, einer riesigen Gourmetküche und einer Bibliothek. Das ganze Anwesen ist über 10.000 qm groß, was der 21-Jährigen an Platz wohl erstmal ausreichen dürfte. Erst sollte das Haus knapp 10 Millionen Dollar kosten, doch Rihanna weiß offenbar, wie man richtig feilscht. Auch dank der Wirtschaftskrise hat sie es schlussendlich für 6,9 Millionen Dollar bekommen, und der Preis ist für den gebotenen Luxus ein echtes Schnäppchen.

Eifrige Zuschauer der Sendung „Paris Hiltons My New Best Friend“ dürften das Häuschen vielleicht wiedererkennen denn Paris Hilton (28) drehte dort die zweite Staffel ihrer Sendung.

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de