Für einen schönen und gesund aussehenden Körper nimmt sie vieles auf sich. Jennifer Aniston (40) ist ein begeisterter Jogging-Fan und trimmt sich auch schon mal auf einer Pferderennbahn.

Für ihren neuen Film „The Bounty“ soll sie angeblich schon um fünf Uhr morgens aufgestanden sein, um zu trainieren. Bevorzugter Trainingsplatz war die Monmouth Park Rennbahn in New Jersey. Ein Insider verriet jetzt einer deutschen Onlineseite: „Sie kam jeden Morgen um fünf Uhr, um für eine gute Stunde zu laufen, bevor sie wieder zum Dreh ging. Sie ist sehr diszipliniert, wenn es darum geht, fit zu bleiben. Sie ist vor jedem anderen auf der Strecke gewesen und hat die riesigen Runden wie ein Derby-Gewinner absolviert!"

So kennt man Jennifer, ehrgeizig und diszipliniert. Angeblich sei sie manchmal auch schon um drei Uhr in der Früh aufgestanden, damit sie ja genug Zeit für ihre Übungen vor dem Dreh habe.

„Sie will wirklich fit sein und trotzdem kurvig bleiben. Jennifer muss um drei Uhr morgens aufstehen, wenn sie zwei Stunden ins Fitnessstudio gehen will, bevor die Dreharbeiten um fünf anfangen. Sie spielt im Film eine 35-Jährige und macht sich Sorgen, dass sie mit ihren 40 Jahren den Part nicht erfüllen kann", berichtete ein Informant.

„The Bounty“ soll voraussichtlich 2010 in die Kinos kommen. Neben Jennifer Aniston wird auch Gerard Butler (39) in dem Film zu sehen sein.

Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Getty Images
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Justin Theroux und Jennifer Aniston
Getty Images
Justin Theroux und Jennifer Aniston
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de