Es hätte alles so schön sein können: Nach ihrer Entlassung aus der Klinik stand Mischa gleich wieder vor den Kameras und hätte eigentlich keinen besseren Einstieg zurück in die Normalität finden können – Und nun das! Ein schwerer Rückschlag wird das für Schauspielerin Mischa Barton (23) sein, denn ihre Serie wird in den USA nach nur zwei Folgen abgesetzt. Die 23-Jährige hatte sich mit der Rolle in der Kutcher-Produktion „The Beautiful Life“ erhofft, ein gebührendes Comeback feiern zu können. Doch offenbar wird daraus nichts, denn niemand wollte sie als Topmodel in „The Beautiful Life“ sehen.

Bei der Ausstrahlung der ersten Sendung schalteten gerade mal 1,5 Millionen Zuschauer ein – für ein Land wie Amerika geradezu katastrophale Zahlen! Auch die zweite Folge lief nicht besser und erreichte sogar nur noch 1,4 Millionen Zuschauer vor den Fernsehern. Vielleicht hätte Mischa ihr Comeback lieber bei „Dancing with the Stars“ gestartet, denn dort waren die Einschaltquoten ungebrochen hoch.

Die Verantwortlichen haben nun die Konsequenzen aus der Pleite gezogen und zu drastischen Maßnahmen gegriffen. Die Serie wurde kurzerhand abgesetzt! Ein hartes Urteil ist das auch für Ashton Kutcher (31), der das „Drama“ produzierte. Mischa wird sich nun wohl nach einem neuen Job umschauen müssen, denn ohne festen Sendeplatz wird die Serie nun wahrscheinlich nicht einmal zu Ende gedreht werden.

Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Getty Images
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Mischa Barton, Schauspielerin
Getty Images
Mischa Barton, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de