Das Image von Kanye West (32), Mr. Coolness in Person, beginnt zu bröckeln. Nach seinem mehr als peinlichen Auftritt bei den MTV Video Music Awards, bei denen er die Bühne stürmte, hat sich der Künstler nicht wirklich beliebt gemacht. Sogar Präsident Barack Obama (48) nannte ihn einen „Jackass“ und spielte auf seine Aktion bei der Preisverleihung an.

Doch nun schlägt der Zwischenfall noch viel größere Wellen als zunächst angenommen. Vince McMahon, Chef der World Wrestling Entertainment Organisation, bot dem Hip-Hop-Künstler angeblich die Summe von sage und schreibe 10 Millionen US-Dollar dafür, dass er sich in zwei Sendungen der Kategorie „Light Wrestling“ aufs Kreuz legen lässt.

Angeblich spielt Herr West doch tatsächlich mit dem Gedanken, sich darauf einzulassen. Jetzt gibt’s nur noch zwei Möglichkeiten – Mann oder Maus!

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kris Jenner mit ihren Töchtern Kendall, Kylie und Kim Kardashian
Getty Images
Kris Jenner mit ihren Töchtern Kendall, Kylie und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner
Presley Ann/Getty Images for ABA
Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de