Nachdem sich vor wenigen Tagen erst Miley Cyrus (16) dazu entschlossen hatte, Twitter den Rücken zu kehren und dies auch umgehend in die Tat umgesetzt hatte, meldete sich nun auch Courtney Love (45) bei dem Kurznachrichtendienst ab. Allerdings scheint die Ex von Kurt Cobain (✝27), anders als Miley, einen triftigen Grund für ihren Abgang zu haben, denn Courtney ist dieses Jahr schonmal verklagt worden und da spielten die kleinen Nachrichte eine gar nicht mal so winzige Rolle.

Die Designerin Dawn Simorangkir hatte die Sängerin verklagt, da sie ihn in mehreren Tweets beleidigt haben soll. Im März war die Anklageschrift verlesen worden, in der es hieß, die Sängerin sei „auf einem äußerst obsessiven und wahnhaften Kreuzzug des Terrors und der Zerstörung“ gegen Dawn.

Hat sich Courtney Love nun abgemeldet, um künftig erst gar nicht mehr in die Versuchung zu kommen, diffamierende Tweets über andere Leute zu schreiben?

Courtney Love im März 2019
Getty Images
Courtney Love im März 2019
Courtney Love im Februar 2016
Getty Images
Courtney Love im Februar 2016
Courtney Love 2019 in Los Angeles
Getty Images
Courtney Love 2019 in Los Angeles
Courtney Love bei einem Event, 1999
Getty Images
Courtney Love bei einem Event, 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de