Völlig überraschend erreichte uns die Nachricht vom Tod des Boyzone-Mitglieds Stephen Gately (✝33). Die Obduktion ergab, dass der Sänger an einem Lungenödem verstarb. Nun spricht sein Freund und Manager, Musik-Mogul Louis Walsh, erstmals über den Tod seines "besten Freundes". "Ich habe meinen besten Freund verloren. Er war nicht abgehoben. Er hätte alles für seine Fans getan und er war der Klebstoff in Boyzone, der alles zusammen hielt. Er hat mir immer gedankt. Er war der einzige, der sich angemessen bei mir bedankte. Er war unglaublich, humorvoll, ehrlich, relaxt und so fröhlich."

Louis Walsh hatte sich bislang nie zum Tod seines Schützlings zu Wort gemeldet, sondern musste diese Situation erst einmal verkraften. Selbst jetzt, einige Tage nach dem Tod, kann er seinen eigenen Zustand noch nicht wirklich beschreiben: "Ich bin komplett zerbrochen. Ich kann es einfach nicht verstehen und weiß nicht, wie ich jemals darüber hinweg kommen soll. Ich laufe wie betäubt herum. Ich stehe noch immer unter Schock. Wir hatten unglaubliche Partynächte zusammen. Wir sind immer irgendwohin gegangen, wo es toll war und getratscht wurde. Wir hatten Spaß, waren albern. Wir lachten immer zusammen, immer. Stephen schrieb mir lustige SMS. Er war wie ein Kind. Er wollte geliebt werden."

Walsh ist aber nicht der einzige, den der Tod von Stephen Gately hart trifft. Auch Gatelys‘ ehemalige Boyzone-Kollegen sind „am Boden zerstört“. Mickey Graham postete auf seiner Twitter-Page: "Wir haben soeben unseren Bruder und unseren Freund verloren. Unsere Herzen sind gebrochen und unsere Sinne vernebelt. Bitte habt Geduld mit uns." Auch zahlreiche Stars wie David Beckham (34), Robbie Williams (35) oder Elton John (62) hatten ihr Beileid ausgesprochen. Am kommenden Samstag dann, soll die Beerdigung von Stephen Gately in Dublin, Irland, stattfinden.

Stephen GatelyWENN
Stephen Gately
Stephen GatelyWENN
Stephen Gately
David BeckhamWENN
David Beckham
Robbie WilliamsWENN
Robbie Williams
Elton JohnWENN
Elton John


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de