Hollywood-Star Naomi Watts (41) ist Mutter zweier Kinder. Alexander (2) und Samuel (10 Monate), die sie zusammen mit ihrem Ehemann Liev Schreiber hat, halten die Aktrice ganz schön auf Trab. Noch genießt sie die Zeit mit ihren Söhnen, denn schon bald könnten sie ihr gehörig auf die Nerven gehen.

Das glaubt zumindest die Schauspielerin selbst. „Sie überraschen mich immer wieder und sind so bezaubernd. Aber bald werden sie nur noch Probleme machen. Jetzt sind sie noch kleine, unschuldige Geschöpfe, aber bald werden sie total nerven", gestand sie gegenüber einer Zeitschrift.

Dennoch ist Naomi natürlich glücklich über ihren Nachwuchs. Nur so ganz verstehen kann sie das Wunder der Zeugung immer noch nicht. Der Zeitschrift „Independent“ sagte sie: „Ich bin Mutter, aber das Ganze ist für mich wie Science Fiction. Es ist einfach total krass. Wenn ich meine Kinder anschaue, kann ich immer noch nicht glauben, dass sie in einem winzig kleinen Moment gezeugt wurden und dass sie richtige Menschen sind. Sie sind Babies und sie sind Menschen und sie lernen und finden all die Dinge heraus. Man denkt sich immer wieder: 'Gott, ich kann das nicht fassen'."

Gut, dass sie wenigstens weiß, wie sich ihre Kinder bald entwickeln...

Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de