Schauspielerin Jennifer Aniston (40) gibt Einblicke in ihr Essverhalten. In einem Interview sagte sie, dass sie am Tag nur 1300 Kalorien zu sich nimmt. Wird sie bald zu dünn sein?

Nach Angaben von Experten sollten Frauen in ihrem Alter rund 2000 Kalorien zu sich nehmen. Damit liegt die 40-Jährige deutlich unter dem Normalwert. Dem Magazin „Shape“ verriet sie jetzt: „Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue - bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens." Auf ihrem Speiseplan steht vor allem viel Fisch. Davon kann Jennifer nämlich gar nicht genug kriegen: „Meine Köchin Jewels hat mich darauf gebracht, viel Fisch zu essen. Lachs mit gedünstetem Brokkoli und leicht angebratenen Champignons sind mein Lieblingsgericht."

Obendrein gab der ehemalige „Friends“-Star noch Tipps wie ein Ernährungsprofi: „Verzichten Sie auf industriell verarbeitete Produkte wie Fertiggerichte, die schwemmen nur auf. Um den Stoffwechsel anzuregen, trinke ich morgens ein Glas frisch gepressten Zitronensaft. Außerdem nehme ich nicht mehr als 1300 Kalorien pro Tag zu mir und verzichte auf Süßes."

Noch hat Jennifer Aniston einen Traumkörper, aber wenn sie so weiter macht (isst), könnte sich das bald ändern.

Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Getty Images
Matt Le Blanc, Matthew Perry, Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Lisa Kudrow
Justin Theroux und Jennifer Aniston
Getty Images
Justin Theroux und Jennifer Aniston
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de