Die Sat.1 Telenovela "Anna & die Liebe" erreichte am vergangenen Donnerstag einen echten Quotenrekord. 1,36 Millionen Zuschauer der gewünschten Zielgruppe, also der 14- bis 49-Jährigen, saßen an diesem Tag vor ihren Fernsehern und verfolgten die lang ersehnte Hochzeit von Anna Polauke, Jeanette Biedermann (28) und ihrem Liebsten Jonas Broda, der von Roy Peter Link gespielt wird. Insgesamt verfolgten 2,71 Millionen Menschen die Hochzeits-Folge. Viele Fans waren begeistert von der Höhepunkt-Story um ein schüchternes Mädchen, das endlich ihren Traumprinzen für immer an sich binden konnte.

Die einst so schwach gestartete Serie hatte damit einen absoluten Höhenflug erreicht. Nachdem die Hauptfigur dieser Telenovela nun unter der Haube ist, kann ihre Nachfolgerin Mia Maschke diesen Thron bald besetzen. Sie wurde bereits in die Serie eingeführt. Denn wie Jeanette vor einigen Wochen der Presse mitteilte, wird sie Anna & die Liebe im nächsten Jahr vorerst verlassen.

Jörg Weißelberg und Jeanette Biedermann im April 2007 in Berlin
Getty Images
Jörg Weißelberg und Jeanette Biedermann im April 2007 in Berlin
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Jeanette Biedermann im August 2017 in München
Getty Images
Jeanette Biedermann im August 2017 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de