Für fast alles gibt es irgendwelche Listen und Auszeichnungen, egal ob gute, oder schlechte. Über seine „Auszeichnung“ wird sich der Schauspieler Will Ferrell (42) wohl nicht wirklich freuen, denn er wurde nun als der Schauspieler ernannt, der für seine Leistung zu viel Geld bekommt. Soll heißen: Will ist der überbezahlteste Schauspieler!

Entschieden hat dies das Forbes Magazin, das den Comedian und Schauspieler (bekannt aus so namhaften Filmen wie „Die Eisprinzen“ oder „Die Hochzeitscrasher“) mit der fragwürdigen Ehrung auszeichnete. Das ganze wird aber nicht einfach nur an der schauspielerischen Leistung gemessen, sondern errechnet sich kompliziert aus der Gage, die Will bekommt, gemessen an dem, was ein Film mit ihm in den Kinos einspielt.

Da kommen bei einem Film mit Ferrell nämlich gerade mal läppsche 3,29 Dollar für jeden Dollar seiner Gage zurück. Und das ist ziemlich wenig gemessen an dem, was ein guter Film in den Kinos einspielt. Shia LaBeouf (23) markiert da aktuell das andere Ende der Fahnenstange: für jeden Dollar seiner Gage gab es im Schnitt 160 Dollar zurück.

Will Ferrell und Prinzessin Victoria von Schweden
Isaac Brekken/Getty Images for CinemaCon; Michael Campanella/Getty Images
Will Ferrell und Prinzessin Victoria von Schweden
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Getty Images
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
John Reilly und Will Ferrell in "Holmes and Watson", Dezember 2018
Getty Images
John Reilly und Will Ferrell in "Holmes and Watson", Dezember 2018
Will Ferrell, Owen Wilson, Ben Stiller und Justin Theroux
Getty Images
Will Ferrell, Owen Wilson, Ben Stiller und Justin Theroux


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de