Angeblich sollen sich Brad Pitt (45) und Dauerfreundin Angelina Jolie (34) in der B-Frage so gar nicht einig sein: Beide Schauspieler streiten angeblich ständig über das Thema Politik. Der amtierende Präsident sei ein „getarnter Sozialist“ und Angelina solle ihn hassen. Das schreibt nun zumindest das amerikanische Us Weekly Magazin.

Während die Schauspielerin, die sich viel sozial engagiert, nun einmal gar nichts von Barack Obama (48) und dessen Politik zu halten scheint, ist Brad Pitt da ganz anderer Meinung, weshalb beide häufig aneinander geraten sollen. Angelinas politische Einstellung soll ihrem Freund und Vater ihrer sechs Kinder nämlich gar nicht schmecken und das bedeutet, das Paar hat immer häufiger Zoff in der Bude.

Sich das gemeinsame Leben auch noch unnötig erschweren, indem man zu Hause politische Diskussionen austrägt? Das klingt doch irgendwie nach etwas zu viel des Guten!

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de