Für die Fans des New Moon-Streifens wird das fast schon Blasphemie gleich kommen: Katie Holmes (30), die sich den Film mit ein paar Freundinnen anschauen wollte, quatschte lieber, anstatt sich den Film auch anzugucken. Das alleine ist für gestandene Robert Pattinson (23)-Fans wohl schon schlimm genug, dazu kam jedoch noch, dass sie mit ihrem Gerede die anderen Kinogänger störte.

„Katie kam zusammen mit zwei Freundinnen ins Kino und alle waren ziemlich gut drauf“, verriet ein Kinobesucher Fox News. „Sie haben sich Tickets gekauft und wollten, wie alle anderen Anwesenden auch, den Film schauen. Sie haben sich Snacks gekauft und dann angefangen zu reden.“

Und das taten Katie und Freundinnen dann wohl auch ununterbrochen und während des gesamten Films hindurch. Ein Kaffee und ein Stück Torte hätte wahrscheinlich genauso viel gekostet und dabei doch eine gemütlichere Umgebung für einen Plausch geboten, möchte man da meinen. Und die Zuschauer? Die sollen sich nicht getraut haben, die Plaudertaschen zur Ruhe zu mahnen, nachdem sie gesehen hatten welchen prominenten Gast sie da unter sich hatten. Wenigstens gab es dann zu Hause etwas zu erzählen…

Sting, Tom Cruise, Nicole Kidman und Steven Spielberg bei Dianas Beerdigung
Getty Images
Sting, Tom Cruise, Nicole Kidman und Steven Spielberg bei Dianas Beerdigung
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Getty Images
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de