Bushido (31) ist zwar schon 31 Jahre alt, doch er wohnt immer noch bei seiner Mutter. Für den Rapper ist das aber anscheinend kein Problem, denn in einem Interview mit dem Playboy schien er ganz selbst bewusst darüber reden zu können.

„Bei mir sind es einfach Liebe und Respekt", erklärte der 31-Jährige seine derzeitige Wohnsituation. Obendrein nimmt Bushido sich die Worte seiner lieben Mama wohl sehr zu Herzen, denn wenn sie zu ihm sage, dass etwas „nicht okay“ sei, dann höre er auf sie.

Am 4. Februar kommt „Zeiten ändern Dich“ über das Leben des Rappers ins Kino. In dem Film von Bernd Eichinger mimt Hannelore Elsner Bushidos Mutter. Der Künstler spielt sich darin allerdings selbst und steuert auch den Soundtrack zum Film bei. Außerdem mit dabei sind Uwe Ochsenknecht, Moritz Bleibtreu und Katja Flint.

Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Getty Images
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Anna-Maria Ferchichi und Bushido in Wiesbaden im November 2011
Getty Images
Anna-Maria Ferchichi und Bushido in Wiesbaden im November 2011
Moritz Bleibtreu im Februar 2018
Getty Images
Moritz Bleibtreu im Februar 2018
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Getty Images
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de