Nachdem es schon seit Tagen heißt, im Hause Jolie/Pitt sei endgültig die Luft raus, soll sich Brad Pitt (45) nun auch noch nach nichts mehr sehnen, als einer Wiedervereinigung mit seiner Exfrau, Jennifer Aniston (40). Betrachtet man es genauer, dann sind die letzten Jahre für den Hollywood-Schönling wahrscheinlich auch nicht unbedingt so gelaufen, wie er es sich ursprünglich vorgestellt haben wird: Anstatt Spaß gab es jede Menge Kinder und eine dominante Freundin.

Mit Jennifer hatte der Star keine Kinder und legte sich selbst wesentlich weniger Bürden durch diverse Charity-Projekte auf, als er es zusammen mit Angie tat. „Brad sehnt sich nach der Gelassenheit und dem Spaß, den er mit Jen hatte und er kann es kaum erwarten, endlich wieder mit ihr zusammen zu kommen“, berichtete nun das Now-Magazin.

Sollte an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran sein, dann ist das für Brad jedoch mit einigen Auflagen verbunden. So heißt es weiter, seine Ex nähme den Star nur dann zurück, wenn er den Kontakt zu Angelina Jolie (34) vollständig abbräche. Ob er dazu wohl bereit sein wird?

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de