Rihanna (21) machte ihre Fans beim Pepsi Fan Jam Super Bowl-Konzert in Miami so richtig heiß. Nicht nur, dass sie mit ihrem halben Ganzkörperanzug extrem sexy aussah, auch ihre Bühnenshow hatte es in sich. Denn die Sängerin befummelte sich während ihrer Performance zum Song „Rude Boy“ immer wieder selbst.

Wenn da mal den Männern nicht die Augen rausgefallen sind! Rihannas Outfit heizte viele Fantasien an. Mit halbem Blick auf ihren BH und ihr schlankes Bein war sie der Hingucker des Abends. Und als plötzlich auch noch ihre Hand im eigenen Schritt landete, dürfte Rihanna auch den letzten Zweifler im Publikum von ihrer erotischen Ausstrahlung überzeugt haben. Auch ihren Busen hatte die 21-Jährige hin und wieder fest im Griff, was die Konzertgänger nur noch mehr anheizte. Keine Frage, Rihanna weiß wirklich, wie sie ihre Fans unterhalten kann.

Hier ist ein Ausschnitt ihres Auftritts:

Orlando Bloom und Katy Perry
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de