Da sie ein angesagtes Fashion-Victim ist, ist es eigentlich kein Wunder, dass Sarah Jessica Parker (45) total auf Modefreak Lady GaGa (24) abfährt. Die Schauspielerin liefert einen einfachen Grund für ihre Fan-Liebe: Die Lady soll schlichtweg genauso wie Parkers Filmcharakter Carrie aus Sex and the City sein.

„Sie bricht alle Regeln; sie ist unkonventionell. Es ist sehr schmeichelhaft, dass Leute finden, sie sei wie Carrie. Ich finde das auch“, so Parker. Die 45-Jährige gab sogar zu, bereits vor Lady GaGas großem Durchbruch ein riesiger Fan gewesen zu sein. „Ich möchte eine Sache über Lady GaGa loswerden. Vor eineinhalb Jahren war ich in einem Filmstudio und arbeitete an einem Projekt. Ich lud so viel Musik von ihr runter, wie auf meinen iPod passte. Und sie war noch gar nicht so bekannt, aber ich liebte sie.“

Sarah Jessica Parker ist aber nicht die einzige Lady GaGa-Anhängerin in ihrer Familie. Auch ihr kleiner Sohn James Wilkie soll den Star verehren. Vielleicht, weil er heimlich Sex and the City geschaut hat und in der Sängerin seine Mutter wiedererkannte?

Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de