Auch über eine Woche nach dem heißen DSDS-Finale zwischen Mehrzad Marashi (29) und Menowin Fröhlich (22) können sich die Gemüter noch immer nicht beruhigen. Am 17. April wurde Mehrzad zum neuen Superstar 2010 gewählt, die Mehrheit der Anrufer wählte den Schmusesänger.

Doch seit dem Finale werden in Internetforen Gerüchte laut, Mehrzads Sieg sei nicht rechtens gewesen. Dem Sender RTL wird eine Manipulation der Telefonleitungen vorgeworfen. Und wie die Bild weiß, liegt sogar seit einigen Tagen eine anonyme Betrugsanzeige gegen den Sender vor. Doch wie kommen die Menowin-Fans auf den Manipulationsgedanken? Schuld sei eine Live-Schaltung in die Telefonzentrale, in der der DSDS-Notar Dr. Jens Fleischhauer saß. Der ist ja in der Castingshow dafür verantwortlich, dass die Ergebnisse des Telefonvotings sicher bei Moderator Marco Schreyl landen.

Die Video-Einblendung des Notars fand am Finalsamstag gegen 23 Uhr statt. Doch einige Leute wollen Tageslicht auf den Aufnahmen bemerkt haben, was nicht möglich wäre, wenn es sich wirklich um eine Live-Übertragung gehandelt hätte. Die Szene sei tagsüber vorbereitet worden, behaupten die Fans und folgern daraus, dass die Telefonleitungen für Menowin nicht freigeschaltet gewesen seien. Damit hätte der Ex-Knacki gar nicht gegen Mehrzad gewinnen können. Wie allerdings eine nachgestellte Live-Schaltung auf diesen angeblichen Betrug schließen lässt, ist eher fragwürdig. RTL hat bereits Stellung zu den Vorwürfen genommen: „Selbstverständlich ist beim DSDS-Finale alles korrekt abgelaufen. Das Licht stammt von Scheinwerfern.“

Menowin kündigte derweil schon des Öfteren an, trotz des verpassten Superstar-Titels dennoch eine Karriere als Sänger machen zu wollen. Seine Fans werden ihn dabei sicherlich kräftig unterstützen!

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de