Kann das denn sein? Von der sonst so braven Harry Potter-Schauspielerin Emma Watson (20) soll gestern ein altes Nacktfoto im Internet aufgetaucht sein, auf dem sie im Badezimmer oben ohne posiert. Das Foto kursierte schon einmal im Netz und wurde jetzt wieder aus der Versenkung hervorgeholt. Ist die Elite-Studentin plötzlich etwa so dermaßen freizügig geworden, dass sie sogar in der Öffentlichkeit blank zieht?

Natürlich lässt sich die süße Emma so nicht ablichten. Bei dem Foto soll es sich lediglich um einen Fake gehandelt haben. Genauso schnell, wie das besagte Nacktbild die Runde im Web machte, genauso rapide reagierten auch die Anwälte des Jungstars, um die weitere Verbreitung zu verhindern. Emmas Sprecher ließ Stunden später verlauten: „Wenn Sie einen Blick darauf werfen, werden Sie feststellen, dass der Kopf im Verhältnis zum Körper zu groß ist, sogar viel zu groß. Und der Winkel, in dem ihr Gesicht zur Position des Körpers steht, ist physisch quasi unmöglich.“

Na da hat die 20-Jährige ja noch mal Glück gehabt, schließlich will sie ihr Sauber-Image sicherlich nicht derartig vor aller Augen ramponieren. Hier könnt Ihr Euch das Skandal-Foto noch mal anschauen.

Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Tom Felton (2.v.l.) und Natalia Tena (2.v.r.) in Beverly Hills
Getty Images
Tom Felton (2.v.l.) und Natalia Tena (2.v.r.) in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de