Nachdem die schöne Schauspielerin Christina Applegate (38) erst kürzlich ihre Verlobung mit dem Musiker Martyn LeNoble (41) bekanntgab, wollen die beiden nun so schnell wie möglich ein Baby bekommen.

Ein Insider verriet dem US-Magazin National Enquirer: "Christina will ein Baby in ihren Armen, und sie haben bereits angefangen, es zu versuchen. Sie hat das Gefühl, ihren Anteil an Kummer bereits durchgemacht zu haben und nichts würde sie glücklicher machen, als schwanger zu sein, wenn sie zum Altar schreitet." Dieses Familienglück sei ihr definitiv gegönnt, denn bei der Schauspielerin, die als "Kelly Bundy" in der Serie "Eine Schrecklich Nette Familie" berühmt wurde, wurde 2008 Brustkrebs diagnostiziert. Die Erkrankung zwang sie leider auch dazu, sich beidseitig ihre Brüste amputieren zu lassen.

Doch all der Schmerz scheint vergessen, denn Christinas Gesundheit ist wieder auf dem richtigen Weg. Nach Angaben des Insiders kann sie die Muttertolle kaum erwarten und würde dafür sogar ihre Karriere aufs Eis legen, damit sie sich auf die Familie konzentrieren kann. "Christina hat während der Gesundheitskrise viele Tränen verloren aber jetzt kann sie es nicht abwarten, Martyns Frau zu werden und ein eigenes Kind zu haben." erklärte man weiter.

Das Glück der Turteltauben scheint perfekt - Hochzeit und Nachwuchs stehen ganz oben auf der Liste. Da kann man nur die Daumen Drücken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de