Porno-Klaus ist wieder ein Stück weit ins Big Brother-Haus integriert. Allerdings nur durch zwei Bewohner: Timo und Katrin. Die bilden nämlich jetzt eine Dreier-Front! Die beiden nächtigen nämlich mit Klaus zusammen im roten Schlafzimmer und verstehen sich, zumindest momentan, ziemlich gut mit ihm.

Klaus ist offenbar froh darüber wieder ein bisschen Gesellschaft zu haben, nachdem seine geliebte Aleks das Haus vor kurzem verlassen musste. Er fühlt sich in dem Dreier-Gespann wohl. Und auch Timo und Katrin sind mit der Situation ziemlich zufrieden. Richtige Freunde sind die drei laut Katrin aber noch nicht. Sie sieht die neue Schlafsituation als angenehme Bereicherung.

Anderen Bewohnern wie zum Beispiel Jenny oder Kristina ist die Aufteilung auch ganz recht, sie sind froh, dass Klaus nicht bei ihnen im Schlafzimmer haust. Kristina ist sich sicher, dass Klaus die beiden, vor allem Neuling Timo, einfach wieder in seinen Bann zu ziehen versucht. Und Lilly findet Katrins freundschaftliche Zuneigung zu Klaus sehr merkwürdig und meint, dass sie sich von Klaus einlullen lässt. Wie auch immer, die drei verstehen sich zurzeit auf jeden Fall super. Wir werden sehen wie lange der Dreier um Klaus bestehen bleibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de