Die VH1-Show "Celebrity Rehab with Dr. Drew" findet keine Stars, die in der nächsten Staffel mitmachen wollen. Anscheinend möchte kein Promi seine Sucht mehr mit der Öffentlichkeit teilen. An prominenten Abhängigen mangelt es in Hollywood mit Sicherheit nicht. Warum dann diese Abstandshaltung?

Zum ersten Mal flimmerte die Show Anfang 2008 über die Bildschirme und bisher wurden 3 erfolgreiche Staffeln abgedreht. Unter anderem haben sich Promis wie Schauspielerin Brigitte Nielsen (46) und Ex-Basketballer Dennis Rodman (49) im "Pasadena Recovery Center" von Dr. Drew Pinsky und seinem Team behandeln lassen.

Gelobt wurde das Konzept vor allem von ehemaligen Abhängigen, denen die Therapie verholfen hat clean zu werden. Aber auch Kritiker haben sich zu Wort gemeldet, vor allem wegen Dr. Pinsky's drastischen Methoden, welche in der Realität nicht wirkungsvoll sein sollen. Stars werden bezahlt, damit sie an der Show teilnehmen, was einige Kritiker für unmoralisch halten. Doch dem Team der Sendung ist jedes Mittel recht - immerhin helfen sie den Menschen, auch wenn sie sich dafür vor allen Zuschauern entblößen und zur Schau stellen.

Trotzdem geht die Serie in die nächste Staffel. Leider fehlen den Produzenten momentan die Stars. Sie haben Schwierigkeiten A-, B- oder selbst C-Promis für die Teilnahme zu gewinnen. Unter den Favoriten befanden sich unter anderem Lindsay Lohan (23) und Heather Locklear (48), die aber kein Interesse an einer Teilnahme zeigten.

Immerhin ist sicher: Wenn nicht bald ein paar Prominente zusagen, dann gibt es keine Show. Den Produzenten mangelt es nicht an F-Promis, doch diese haben einfach nicht denselben Effekt auf die Zuschauer. Also bestätigt sich doch, dass es doch hauptsächlich um Einschaltquoten geht und nicht um die Genesung von Abhängigen.

Brigitte Nielsen, Kultstar
Sascha Steinbach / Getty Images
Brigitte Nielsen, Kultstar
Heather Locklear, Schauspielerin
Frederick M. Brown / Getty Images
Heather Locklear, Schauspielerin
Dennis Rodman 2019 in New York
Getty Images
Dennis Rodman 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de