Offenbar ist Robert Pattinson (24) hinter der Kamera gerne zu Scherzen aufgelegt, auch wenn er dabei keine Rücksicht auf Verluste nimmt. Denn während der Dreharbeiten zu Eclipse quälte er seinen Kumpel Taylor Lautner (18) so lange bei einer Nacktszene, dass dieser fast erfroren wäre.

In der besagten Szene regnete es ununterbrochen und Jacob (Lautner) läuft im Film ja des Öfteren mit nacktem Oberkörper herum, da er als Wolf gegen Kälte immun ist. Rob vergaß aber immer wieder seinen Text, und das mit voller Absicht! Denn so musste Taylor noch länger in der Kälte ausharren. „Taylor drehte draußen und es war richtig kalt und es regnete. Und er saß da und zitterte. Ich hatte nur einen Satz zu sagen und ich meinte immer nur ‘Oh tut mir leid, ich hab vergessen, was ich sagen wollte; wie lautet der Text noch mal?‘“

Könnte es vielleicht, dass der gute Robert ein wenig eifersüchtig auf die sexy Muskeln seines Filmpartners war? Immerhin hat Taylor wieder extrem hart für den dritten Teil der Twilight-Saga trainiert, um fit zu werden, schließlich gibt es in Eclipse noch viel mehr Action als in den Vorgängern. Es stehen ja noch zwei weitere Filme an, vielleicht rächt sich Taylor dann ja auf seine ganz eigene Art und Weise bei Spaßvogel Rob.

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de