Das gibt’s doch nicht! Es ist bereits das zweite Mal, dass ein Auto vom "Two and a Half Man"-Star Charlie Sheen (44) gestohlen und zerschrottet wurde. Bereits im Februar diesen Jahres klauten Autodiebe seinen Wagen und stießen es eine Schlucht hinunter.

Am Dienstag Morgen wurde das Auto mit laufendem Motor schrottreif in der Nähe seines Hauses in Kalifornien aufgefunden. Dabei wurde die Karre nicht etwa geknackt, Sheen gab offen zu, er habe die Schlüssel im Auto stecken gelassen, weil er in seiner Villengegend solche Aktionen nicht erwartet hätte.

Was für eine Pechsträhne für den Schauspieler, der außerdem vor Gericht steht, weil er seine Frau Brooke Mueller (33) mit einem Messer bedrohte.

Komische Familie: Seine Ex-Frau Brooke ließ sich heute Nachmittag auf Grund von Alkoholsucht freiwillig in die Reha einweisen, Charlie entschied vor einigen Tagen freiwillig 30 Tage in den Knast zu gehen, um härteren Strafen aus dem Weg zu gehen. Und was ist mit den beiden Zwillingssöhnen Bob und Max (1)? Wer wünscht sich schon solche Eltern?

Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Getty Images
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Charlie Sheen bei einer Veranstaltung in Beverly Hills
Frederick M. Brown/Getty Images
Charlie Sheen bei einer Veranstaltung in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de