Tja, da bleibt dem Promi-Blogger Perez Hilton (32) glatt die Spucke weg, denn er muss wahrscheinlich ins Gefängnis! Der Grund: Die Veröffentlichung einer Fotomontage von Miley Cyrus (17), die sie beim Aussteigen aus einem Auto ohne Höschen zeigt. Nach Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich bei dem Foto um eine Fälschung handelt.

Dafür muss Perez jetzt büßen, denn jetzt wurde sogar schon das FBI eingeschaltet: „Es spielt keine Rolle, ob das Foto nicht echt ist, die Veröffentlichung ist eine Straftat und wird als solche behandelt werden“, erklärt ein Rechtsexperte.

„Die Veröffentlichung des Bildes war reiner Selbstmord. Perez drohen 15 Jahre Knast und eine lebenslange Registrierung als Sex-Straftäter.“

Miley selbst zeigt sich wütend: „Der Typ ist ein Idiot. Und ist es nicht lustig, dass solche Dinge, die so negativ sind, kurz vor meinem Album veröffentlicht werden?"

Perez hingegen befindet sich derzeit schweißgebadet in Erklärungsnot: "Das Foto war eine Fälschung, Glaubt Ihr echt, dass Miley sich in der Öffentlichkeit ohne Höschen zeigen würde, sie ist doch nicht dumm! Glaubt Ihr, ich bin dumm genug, ein Foto von Miley zu posten, bei dem sie keine Unterwäsche trägt? Klar, ich möchte nach wie vor umstritten sein, aber ich will nicht ins Gefängnis.”

Wir sind gespannt, wie die spannende Situation zu Ende geht. Wird Perez in den Knast gehen?

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de